Dienstag, 22. Februar 2011

Geburtstage und Blumen

Gestern feierte das Pubertierchen seinen 15. Geburtstag.
Während sie diesen besonderen Tag bisher immer überwiegend  im Schoße der Familie verbrachte, war es diesmal etwas komisch anders. Sie ging morgens wie üblich zur Schule, verbrachte aber die Zeit zwischen Vormittags- und Nachmittagsunterricht mit ihren Freundinnen und Freunden in der Stadt. Und erst nach 17  Uhr war sie wieder zurück. Komisch Anders als sonst, wie ich schon sagte. :-)
Aber Mütter sind ja flexibel. Man kann diese lange Zeit zum Anlass nehmen, den Wunsch nach einem neuen Zimmer wenigstens im Kleinen zu erfüllen. Bettwäsche hat sich das Mädel ja im Katalog schon ausgesucht. Es braucht zwei Garnituren, weil das Bett ja eine Gästebettfunktion aufweist. Mutti hat aber eine dritte Garnitur dazu bestellt.
Schau mal, wofür:

Die Bettwäsche ist Biber, die Vorhängchen Mikrofaser.
Zwei extra-Kissen gab es auch noch davon

Die Halterung für den Fernseher an der Wand ist auch neu. Hat der Papa noch rasch angebracht. Der Stuhl, auf dem der Fernseher (ohne TV-Anschluss, sie kann lediglich DVDs schauen) immer stand, hat doch viel Platz weg genommen. Und wie doof das aussah, brauch nicht betont zu werden....
Und als ebendiese flexible Mutti - also ich ;-) -  einkaufen war, um alles für ein Abendessen im Familienkreis einzukaufen, musste ich eine gar schreckliche Entdeckung machen: mitten im Eingangsbereich des Ladens, also quasi ohne die geringste Chance, es nicht zu sehen, geschweige denn daran vorbei zu kommen, stand da ein großer Korb voller Orchideen! Da du mein Blog ja immer wieder besuchst, bist du im Bilde. Orchis sind grade sehr stark in meinem Bewusstsein vertreten... Und für je 7.99 durften zwei dieser Schönheiten mit zu mir.

Ob die rosa Blüten (rechts) noch lange halten, ist fraglich.
Aber die panaschierten Blätter sind soooo schön!
Und da ich ja jetzt im Pflanzen-Forum/Orchideen-Stammtisch bin,
bekomme ich die Gute auch ganz sicher durch! :-)

auf der Fensterbank.
(Und ja, draußen liegt Schnee. Bäh!, das)

Elegant!!!

Und charmant!!!

Und jetzt fragst du dich sicher, ob das Geburtstagskind denn keine Blumen bekommen hat... Doch, hat sie. Natürlich!!!

Richtig hübsch. 
 Aber. Ja, es muss ein Aber geben.
Da ich im "normalen" Laden keinen hübschen Strauß gefunden habe - nur bundweise Tulpen oder Rosen, die aber wirklich schön  und da ich im Blumenbinden echt nicht gut bin - hätte ich in ein Blumenfachgeschäft eine Gärtnerei gehen müssen. Und DAS, ihr Lieben, wäre teuer geworden..... Denn ganz sicher wäre ich nicht nur mit einem Strauß Blumen für das Geburtstagskind da heraus gegangen. Also habe ich die liebe Oma (meine Mutti) beauftragt gebeten, das für mich zu übernehmen. :-)
Davon gibt es noch ganz viele Knospen - so hübsch!

Wenn die erst mal richtig aufgeht - wow!

Und sonst so?
Es ist grau und schneegrieselig da draußen, kalt und windig auch. Bäh. Der Kurzbesuch des Frühlings gefiel mir bedeutend besser!

Hab einen schönen Tag.
Auf Wiederlesen,
Elvira


Kommentare:

  1. Hi Süße,
    tolle Idee mit der Bettwäsche, da hat sich dein Puber-tierchen sicher gefreut!!
    Und ich finde es sehr nett von dir das du deinen staubtrockenen hustenden Orchis mal wieder ein Schlückchen Wasser gegönnt hast. Könntest bei mir auch mal zum Gießen kommen. : )

    AntwortenLöschen
  2. Tauchen, Guteste, tauchen soll man die Orchis. ;-) Ich besuch dich gerne mal und zeig es dir. *g*

    AntwortenLöschen