Sonntag, 18. November 2012

Am Haken!

Hallo mal wieder :-)

Zur Zeit bin ich voll am Haken - das Häkelfieber hat mich am Wickel :-)
Unzählige Blümchen, Untersetzerchen, Spitzen, Sternchen und dergleichen hübsches aber nutzloses Zeugs sind schon entstanden.
mindestens nochmal soviel sind verschenkt oder liegen irgendwo herum


 An den Handstulpen mit dem hübschen Muschelmuster bin ich fürs Erste gescheitert. Aber dann fand ich den Poncho!

Name:  Poncho.jpg
Hits: 100
Größe:  16,2 KB

Die Anleitung las sich selbst für mich machbar: Luftmaschen und Doppelstäbchen, sonst nix. Dickes, graues Garn und ein 12er Haken waren schnell ausgesucht. Nur, wieviele Knäuel braucht's? Ein Kleidungsstück hatte ich ja noch nie zuvor gehäkelt. Gut, dass die Damen bei Wolle Rödel  unglaublich kompetent, freundlich und hilfsbereit sind. Die Anleitung vorgezeigt und für alle Fälle nach oben aufgerundet - 14 Knäuel á 100g schlüpften in die Tüte und an der Kasse kriegte ich grooooße Augen und eine kleine Herzattacke!



Aber gut, wenn es schon so teuer ist, zieht man das Projekt hoffentlich auch ganz sicher durch.

Name:  Poncho, erste Reihe.jpg
Hits: 100
Größe:  93,1 KB
Der Anfang: Reihe 1 fast durchgehäkelt

Am Freitag hab ich dann gleich losgelegt. Die Maschenprobe kam in etwa hin, aber die dicke Wolle und der 12er Haken waren eine ganz neue Herausforderung. Bisher hatte ich mit 2,5er und mit 3er Haken gearbeitet... Es kam mir fast so vor, als ob meine Hände für die 12er Geschichte zu klein seien.

Nach etwa drei Reihen kam ich aber bestens ganz gut zurecht.

Name:  Reihen 1 - 3.jpg
Hits: 57
Größe:  127,9 KB
jetzt schon: kuschelig und warm!

Freitag Abend waren wir auf einer Weihnachtsfeier, und am liebsten hätte ich die Häkelsachen mitgenommen. Das tolle Essen und die angenehme Gesellschaft waren dann aber Entschädigung genug, der Abend war trotzdem sehr, sehr schön!

Der Samstag war dann vollkommen dem Chillen und Häkeln gewidmet. Und um etwa elf Uhr abends waren vier Knäuel verarbeitet und das gute Stück sah so aus:

Name:  Nach vier Knäueln sieht es so aus.jpg
Hits: 33
Größe:  129,5 KB
fast fertig - wohin mit den restlichen ZEHN Knäueln???

Spätestens an dieser Stelle war ganz klar: die Dame bei Wolle Rödel hat sich vertan. Beim nächsten Knäuel hab ich dann Folgendes entdeckt:

'Tja....

Ab da war die Hoffnung, dass tatsächlich 7 Knäuel für einen Poncho genug sind. Dann könnte man ja noch einen zweiten machen - immerhin steht Weihnachten vor der Tür ;-) 
Sonst halt einen Schal - oder zwei oder drei....

Bis um ein Uhr nachts habe ich gehäkelt. Der Poncho 'itself' war fertig. Was fehlte, war die Kapuze. Und die Konzentration. Und die Motivation...

Name:  Poncho an mir mit verblitztem Gesicht.jpg
Hits: 0
Größe:  51,6 KB
Heute Morgen aufgenommen. Der Vorblitz hat Schuld an DEM Gesichtsausdruck...

Name:  Gesicht - normal.jpg
Hits: 0
Größe:  52,2 KB
so geht's auch :-)
Am Nachmittag wird die Kapuze in Angriff genommen. Dann fehlt noch ein Knopf und ...


...to be continued...


Grüßle und Auf Wiederlesen,
hab einen schönen Sonntag!

Elvira










Kommentare:

  1. Was ist mit deinen Bildern passiert? Erst dachte ich, ich kapiere das System vielleicht nicht. Schade, ich hätte sie gern gesehen.

    Ein bißchen erleichtert bin ich allerdings, daß Blogger wohl nicht nur für mich spinnt. Ich habe festgestellt, daß bei meinem letzten Post die rechte Seite abgefressen war, obwohl die Vorschau es nach dem Schreiben noch richtig angezeigt hatte (und ich Dubbel darum hinterher nicht nochmal draufgeschaut hatte ...).

    AntwortenLöschen